Vortrag: Ahmići – Die acht Tage des dreizehnjährigen Adnan

Bild: Aizar

11.03.2024 | 19:00 Uhr | ibz, Kaiserallee 12d

 

„Mein Vater reißt die Zimmertür auf und stürmt herein: Schnell wir müssen hinunter, unser Haus brennt““

So beginnen die Erinnerungen des  dreizehnjährigen Adnans. Die Familie wohnte in Ahmici. Das Dorf wurde zum Schauplatz eines der brutalsten  Kriegsverbrechen während des kroatisch-bosniakischen Krieges. Überlebt hat der dreizehnjährige Adnan – als einziger seiner Familie.

Das Buch beschreibt die unglaubliche Überlebens-Geschichte des Jugendlichen, der sich 8 Tage lang vor den Mörderbrigaden verstecken muss, bis UN-Soldaten für seine Sicherheit sorgen können.

Der Autor Thomas Obruca war Sonderermittler beim Internationalen Strafgerichtshof für das ehemalige Jugoslawien (ICTY) in Den Haag und hat mehr als 5 Jahre in Bosnien und Herzegowina tätig und hat vor Ort ermittelt. Er lernte den jungen Mann Adnan im Rahmen eines Zeugeninterviews 2005 kennen.

 

VERANSTALTENDE: Gesellschaft für bedrohte Völker und ibz

Weitere Events

11 März 2024
12 März 2024
16 März 2024
22 März 2024
11 April 2024
„Bedrohter Diskurs – Deutsche Stimmen zum Ukrainekrieg“

Bild: Donat Verlag

22.02.2024 | 18:00 Uhr | ibz, Kaiserallee 12d

 

Buchvorstellung mit Herausgeber Hermann Theisen und den Autoren Georg Rammer, Paul Russmann, Andreas Zumach

 

Der Angriff Russlands auf die Ukraine vor zwei Jahren hat zu hunderttausenden Toten und Verletzten sowie Millionen Geflüchteten geführt, das Land ist verwüstet und in Europa: Aufrüstung allerorten. Die deutsche Debatte über den Ukrainekrieg ist geprägt von Kriegsbefürwortung. Im Buch „Bedrohter Diskurs“ kommen  57 Autorinnen und Autoren zu Wort, die u. a. fordern, dass es, um weiteres Blutvergießen und Elend zu verhindern, darauf ankommt, den Krieg durch Verhandlungen zu beenden.

 

VERANSTALTENDE: In Kooperation mit der Gruppe Karlsruhe der Deutschen Friedensgesellschaft/Vereinigte Kriegsdienstgegner*innen DFG-VK und ibz

Weitere Events

11 März 2024
12 März 2024
16 März 2024
22 März 2024
11 April 2024
> mensch <

© Brigitta Klara Daniel

22.03.2024 | 19:00 Uhr | ibz, Kaiserallee 12d

 

Gruppenausstellung mit Künstlerinnen anlässlich der Internationalen Wochen gegen Rassismus.

 

6 Positionen, die sich mit dem Thema Mensch beschäftigen und damit, dass die Einzigartigkeit auf jeden zutrifft, uns gleich macht und verbindet = mensch. Mit Rahel Karaytug, Anna Sewanian, Lana Arour, Anuradha Nimbalkar, Olena Yemchenko, Brigitta Klara Daniel.

 

Ausstellungsdauer bis 29. Mai 2024
Öffnungszeiten: nach vorheriger Absprache unter 0721 89333710

Weitere Events

11 März 2024
12 März 2024
16 März 2024
22 März 2024
11 April 2024
Sonntagscafé: „Wasser ist Leben“ Die Europäische Brunnengesellschaft

©EBG

18.02.2024 | 11:00 – 13:00 Uhr | ibz, Kaiserallee 12d

Referent: Harald Denecken

 

Die Europäische Brunnengesellschaft (EBG) wurde im März 2004 vom damaligen stellvertretenden Geschäftsführer der Stadtwerke Karlsruhe und Wasserchemikers Prof. Dietrich Maier gegründet. Zielsetzung des Vereins ist u.a. die Pflege und Erhaltung von städtischen und historischen Brunnen. Außerdem widmet sich die EBG auch der Kultur und Kunst im Zusammenhang mit dem Thema Brunnen und Wasser. Ein wichtiger Teil der Vereinsarbeit besteht darin, nach Naturkatastrophen in verschiedenen Teilen der Welt, mit Hilfsorganisationen sehr schnell bei der Unterstützung mit sauberem Trinkwasser zu sorgen. Mit benachbarten Nichtregierungsorganisationen finanziert der Verein die Anlage von Trinkwasserbrunnen in Dürregebieten des afrikanischen Kontinents. „Wasser ist Leben“ ist das Hauptthema der nun fast 20-jährigen Vereinsarbeit.

 

Einlass 10:30 Uhr

 

VERANSTALTENDE: Arbeitskreis Sonntagscafé

Weitere Events

11 März 2024
12 März 2024
16 März 2024
22 März 2024
11 April 2024
Infobörse für Zugewanderte und Interessierte zum Thema „Arbeit, Aus- und Weiterbildung“

Gestaltung: Carmen Carmona

24.11.2023 | 10:00 – 12:00 Uhr | ibz, Kaiserallee 12d

Am 25. November wird der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen gefeiert. Dies wollen wir zum Anlass nehmen, über Hilfen und Angebote in Karlsruhe für von Gewalt betroffene Frauen zu informieren.

Wir laden Sie herzlich zu dieser Informationsveranstaltung mit Frühstück ins ibz ein.

 

VERANSTALTENDE: Frauenberatungsstelle & Frauenhaus Karlsruhe, Verein für Jugendhilfe Karlsruhe e.V., ibz & Sozialdienst Katholischer Frauen e.V.

Weitere Events

11 März 2024
12 März 2024
16 März 2024
22 März 2024
11 April 2024
Infobörse für Zugewanderte und Interessierte zum Thema „Arbeit, Aus- und Weiterbildung“

Bild von aymane jdidi auf Pixabay

15.11.2023 | 10:00 – 13:00 Uhr | ibz, Kaiserallee 12d

 

Wie geht es weiter nach dem Sprachkurs? Wie finde ich einen Ausbildungsplatz, eine Arbeit? Wie und wo kann ich meinen ausländischen Abschluss anerkennen lassen?

Es gibt viele Fragen … Während der Infobörse mit verschiedenen Expert*innen haben Sie die Möglichkeit, Antworten zu bekommen und in lockerer Atmosphäre Kontakte zu knüpfen.

Weitere Events

11 März 2024
12 März 2024
16 März 2024
22 März 2024
11 April 2024
MONDO – ein Fest für alle

©ibz

17.06.2023 | 14:00 – 22:30 Uhr | Marktplatz Karlsruhe

 

MONDO – ein Fest für alle, wird nach zwei Jahren als mobile Veranstaltung, wieder an einem festen Platz, auf den Marktplatz, stattfinden. Seit 1985 wird in Karlsruhe dieses interkulturelle Fest gefeiert, dieses Jahr bereits zum 38. Mal.

Über 50 Vereine und Institutionen präsentieren sich mit Ständen und einem vielseitigen Kulturprogramm. Sie informieren über aktuelle Projekte, Aktivitäten und Veranstaltungen zur interkulturellen Arbeit in Karlsruhe. Spezialitäten aus aller Welt werden angeboten.

Weitere Events

11 März 2024
12 März 2024
16 März 2024
22 März 2024
11 April 2024
Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus tanzen wir Afrobeat!

Copyright Nicole Djantio

12.03.2024 | 17:30 – 19:00 Uhr | ibz, Kaiserallee 12d


Tanzworkshop in Kooperation mit dem ibz Karlsruhe und Nicky Djantio von Dance Safari für Menschen ab 10 Jahren

 

Gemeinsam mit Nicky Djantio von Dance Safari tanzen wir zu rhythmischen Afrobeats und kommen in Bewegung.
Spass und Lebensfreude sind natürlich mit dabei! Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Kommt einfach vorbei. Der Workshop ist kostenfrei.

Weitere Events

11 März 2024
12 März 2024
16 März 2024
22 März 2024
11 April 2024
Burkina Faso – ein Land zwischen Tradition und Moderne

©ROSEMARIE PEREGOVITS

Bildvortrag von Rosemarie Peregovits

Ein Land mit großer Vielfalt und kultureller Tradition. Ein Land im Umbruch am Scheideweg zwischen Tradition und Moderne.
Sie lernen das Land Burkina Faso kennen, den Trubel seiner Hauptstadt Ouagadougou und das Leben in den Dörfern und Hütten auf dem Land. Die Referentin berichtet über das Alltagsleben der Frauen als Haupternährerinnen der Familien in der patriarchalischen Gesellschaft in Burkina Faso.

Einlass 10:30 Uhr

Beginn: 11:00 Uhr
Eintritt frei

ORT: ibz, EG, Großer Saal

VERANSTALTENDE: Arbeitskreis Sonntagscafé

Weitere Events

11 März 2024
11 März 2024
12 März 2024
14 März 2024
16 März 2024
Live und digital: AfriKA Union stellt vor: Niger

©PIXABAY.COM / JORONO

AfriKA Union Karlsruhe stellt mehrmals im Jahr verschiedene der 54 afrikanischen Staaten vor. Die Referent*innen haben ihre Wurzeln in Afrika, ihre Wahlheimat in Deutschland.
Durch den Klimawandel verursachte Dürren herrschen im Niger regelmäßig Ernährungskrisen. Zahlreiche Kinder in dieser Region sind mangel- oder unterernährt und stark von Armut betroffen. Herr Honorarkonsul Maman Laminou Ousman Daouda hat den Verein „KARAKARA – Hilfe für Kinder in Niger e.V.“ im Jahr 2005 ins Leben gerufen. Er gibt einen Einblick, wie wichtig Bildung für die Jugend und die Gesellschaft auch in seinem Herkunftsland ist.
Danach stehen er und die AfriKA-Union  bei einem afrikanischen Imbiss für Ihre Fragen zur Verfügung. Tuareg-Schmuck und Kleider aus afrikanischen Stoffen werden zum Verkauf angeboten.

Einlass 18:45 Uhr, Beginn 19 Uhr

Weitere Events

11 März 2024
11 März 2024
12 März 2024
14 März 2024
16 März 2024
Cookie Consent mit Real Cookie Banner